Aktuelles

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Beiträgen zu Veranstaltungen und Publikationen von Eric Van Hooydonk.

Konferenzen und andere Beiträge zu öffentlichen Veranstaltungen auf Englisch (seit 2014)

  • Präsentation eines Zwischenberichts über die Arbeit der Internationalen Arbeitsgruppe des Comité Maritime International zum Thema Lex Maritima, 5. Bremer Konferenz zum Maritimen Recht, Bremen, 22. November 2019
  • Präsentation über die rechtlichen Aspekte der Vermarktung des Hafens von Limassol, Jahreskonferenz der Europäischen Seerechtsorganisation, Limassol, Zypern, 17. Oktober 2019
  • Präsentation eines Zwischenberichts über die Arbeit der Internationalen Arbeitsgruppe des Comité Maritime International zum Thema Lex Maritima, CMI Kolloquium 2019, Mexiko-Stadt, 30. September 2019
  • Präsentation über unbemannte Häfen auf der Internationalen Konferenz über unbemannte Schifffahrt, Universität Oslo, Norwegen, 12.-13. Juni 2019
  • Präsentation zum Thema ‚Die EU-Seehafenordnung und die Anlegedienste‘, Konferenz am runden Tisch organisiert von der European Boatmen Association und ANGOPI (der italienische Bootsmann Verband), Triest, Italien, 17. Mai 2019
  • Grundsatzrede zum EU-Hafenrecht und Brexit, Frühjahrsseminar der Europäischen Seerechtsorganisation, Antwerpen, Belgien, 5. April 2019
  • Präsentation über den grünen Status von Häfen, 4. Internationale Umweltrechtskonferenz Hamburg, Hamburg, Deutschland, 4. April 2019
  • Präsentation ‚Die EU-Seehafenverordnung in nordeuropäischen Häfen‘, Konferenz ‚Il futuro della portualita in Europa‘, Università Ca‘ Foscari, Venedig, Italien, 16. November 2018
  • Sitzung der Internen Arbeitsgruppe zur Lex Maritima des Comité Maritime International am IMO-Hauptsitz, London, UK, 9. November 2018
  • Bericht über die Interne Arbeitsgruppe zur Lex Maritima an die Generalversammlung des Comité Maritime International am IMO-Hauptsitz, London, UK, 9. November 2018
  • Präsentation ‚Kodifizierung und Vereinheitlichung des Seerechts: Freunde oder Feinde‘, X. Europäisches Kolloquium über Seerechtforschung zur Kodifizierung des Seerechts, Toruń, Polen, 20. bis 21. September 2018
  • Präsentation ‚Smart Ports: Die (potenzielle) Regulierungsagenda‘ auf dem Internationalen Kolloquium ‚Neue Technologien und Schifffahrts-/Handelsrecht‘, Institute of International Shipping and Trade Law, Swansea University, Swansea, Großbritannien, 10. bis 11. September 2018
  • Präsentation zum Thema ‚Hafenarbeit und der AEUV‘, 24. Internationales Wettbewerbsrechtsforum ICF, St. Gallen, Schweiz, 27. April 2017
  • Öffentliche Verteidigung der Dissertation von Frank Stevens zum Thema ‚The Bill of Lading: Holder Rights and Liabilities‘, Universität Gent, Belgien, 18. Januar 2017
  • Präsentation ‚Das rechtliche System der unbemannten Handelsschifffahrt‘, UK Marine Autonomous Systems Regulatory Working Group, National Oceanography Centre, Southampton, Großbritannien, 16. November 2016
  • Lectio magistralis ‚Der Begriff eines Schiffes im neuen belgischen Schifffahrtsgesetzbuch‘, Universität Bologna, Italien, 30. Juni 2016
  • Präsentation zur Reform der Hafenarbeit in der EU, Jahreskonferenz der Spanischen Vereinigung für Seerecht, Madrid, Spanien, 16. Juni 2016
  • Präsentation ‚Auf dem Weg zu einer Zusammenstellung ausgewählter Prinzipien der Lex Maritima‘, Konferenz des Comité Maritime International, New York City, USA, 4. Mai 2016
  • Präsentation ‚Die rechtliche Regelung der unbemannten Handelsschifffahrt‘, Konferenz des Comité Maritime International, New York City, USA, 4. Mai 2016
  • Präsentation ‚Unbemannte Schiffe, unbemannte Häfen und der Lotse: Revolution oder „Fait Divers“‚?, 50. Generalversammlung der European Maritime Pilots‘ Association, Antwerpen, Belgien, 22. April 2016
  • Präsentation ‚Unbemannte Schiffe – Der regulatorische Rahmen‘ auf dem Internationalen Seminar über autonome Schiffe für die Binnenschifffahrt, Universität Löwen, Belgien, 18. März 2016
  • Präsentation ‚Unbemannte Schiffe – Der regulatorische Rahmen‘ auf der Konferenz ‚Autonome Fahrzeuge: Innovation und Regulierung Hand in Hand‘, Föderaler öffentlicher Dienst Mobilität und Verkehr, Brüssel, Belgien, 4. Dezember 2015
  • Präsentation ‚Unbemannte Schiffe – Der regulatorische Rahmen‘, Europort Master Classes, Rotterdam, Niederlande, 4. November 2015
  • räsentation zum Thema ‚Unbemannte Schiffe – Realität oder Fiktion‘, Mittagstisch der Women’s International Shipping and Trading Association (WISTA), Antwerpen, Belgien, 5. Juni 2015
  • Präsentation über den Entwurf des belgischen Schifffahrtsgesetzbuches, Treffen der EU-Generalsekretäre für Verkehr organisiert vom belgischen Föderalen Öffentlichen Dienst für Mobilität und Verkehr, Brüssel, Belgien, 28. November 2014
  • Präsentation über das neue belgische Schifffahrtsgesetzbuch, Sitzung über die Kodifizierung des Seeverkehrs, Comité Maritime International (CMI), Deutscher Bundestag, Berlin, Deutschland, 19. Juni 2014
  • Präsentation ‚Auf dem Weg zu einer Zusammenstellung ausgewählter Prinzipien der Lex Maritima‘ auf dem 8. Europäischen Kolloquium zur Erforschung des Seerechts (ECMLR), Erasmus University, Rotterdam, Niederlande, 11.-12. September 2014
  • Präsentation zum Thema ‚Rechtliche Regelungen für Schiffsdatenerfassungssysteme und ihre Implikationen unter besonderer Berücksichtigung der Rechtslage von Seelotsen‘, Jahrestagung des Europäischen Seefahrerverbandes, Antwerpen, Belgien, 28. März 2014

Konferenzen und andere Beiträge zu öffentlichen Veranstaltungen auf Niederländisch (seit 2014)

  • Vortrag über das neue belgische Schifffahrtsgesetzbuch, Belgische Gesellschaft für Seerecht, Antwerpen, Belgien, 8. November 2019
  • Vorlesung über europäisches Hafenrecht, Postgraduiertenkurs in Hafenmanagement, Universität Gent, Belgien, 16. Oktober 2019
  • Rede bei einer Mittagsveranstaltung zum belgischen Schifffahrtskodex mit Minister Philippe De Backer, organisiert von der Königlich Belgischen Vereinigung der Reeder, Antwerpen, Belgien, 9. Mai 2019.
  • Präsentation ‚Innovation in der Schifffahrt und in den Häfen: Magst du das?‘, Frühstückveranstaltung organisiert von der Newsletter Flows, Ekeren, Belgien, 24. Januar 2019
  • Vorlesung über europäisches Hafenrecht, Postgraduiertenkurs in Hafenmanagement, Universität Gent, Belgien, 17. Oktober 2018
  • Vortrag über ‚Die EU-Seehafenverordnung‘, Maritime Ausbildung für die belgische Justiz, organisiert vom Institute for Judicial Training (IGO – IFJ), Antwerpen, Belgien, 19. Oktober 2017
  • Vorlesung über europäisches Hafenrecht, Postgraduiertenkurs in Hafenmanagement, Universität Gent, Belgien, 18. Oktober 2017
  • Grundsatzrede zur Zukunft des Arbeitsmarktes in der Binnenschifffahrt, Jährliches Abendessen des Centraal Bureau voor de Rijn- en Binnenvaart (der Hauptverband der niederländischen Binnenschifffahrtsunternehmen), Rotterdam, Niederlande, 18. November 2016
  • Vortrag über den Entwurf des belgischen Schifffahrtsgesetzbuches, Belgische Gesellschaft für Seerecht, Antwerpen, Belgien, 27. Oktober 2016
  • Intensiver Vortrag über das Konzessionsrecht, Nachmittagsseminar organisiert vom Vanden Broele Publishers, Gent, Belgien, 25. Oktober 2016.
  • Vorlesung über europäisches Hafenrecht, Postgraduiertenkurs in Hafenmanagement, Universität Gent, Belgien, 19. Oktober 2016
  • Vorstellung des öffentlich-rechtlichen Teils des Entwurfs des belgischen Schifffahrtsgesetzbuches, organisiert von der Seerechtskommission und dem Föderalen Öffentlichen Dienst für Mobilität und Verkehr, Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016 (teilweise auf Französisch).
  • Präsentation ‚Die rechtliche Regelung der unbemannten Handelsschifffahrt‘, 20. Maritime Symposium, Maritimes Institut der Universität Gent, Belgien, 11. Mai 2016
  • Präsentation über die rechtlichen Aspekte autonomer Schiffe, Internationales Arbeitsseminar über autonome Schiffe für die Binnenschifffahrt, Katholische Universität Löwen, Belgien, 18. März 2016
  • Präsentation über die Wettbewerbsfähigkeit der flämischen Häfen, Flemish Port Lunch, Antwerpen, Belgien, 3. März 2016
  • Vortrag zur politischen und rechtlichen Geschichte der Schelde, Heimatkundeverein Terneuzen, Niederlande, 11. Februar 2016
  • Vortrag über 20 Jahre Rechtsrahmen für autonome kommunale und provinzielle Unternehmen, Training organisiert von Knops Publishing, Gent, Belgien, 4. Februar 2016
  • Vortrag über 20 Jahre Rechtsrahmen für autonome kommunale und provinzielle Unternehmen, Training organisiert von Knops Publishing, Löwen, Belgien, 28. Januar 2016
  • Vortrag über die politische und rechtliche Geschichte der Schelde, Universität Hasselt, Belgien, 25. Januar 2016
  • Präsentation ‚Das spanische Hafenarbeitsurteil (C-576/13)‘, Kolloquium organisiert von der belgisch-niederländischen Zeitschrift ‚Tijdschrift Vervoer & Recht‘, Vlaardingen (Rotterdam), Niederlande, 20. März 2015
  • Abendvortrag zur politischen und rechtlichen Geschichte der Schelde, Kulturverein ‚Orde van den Prince, Plantiniana‘, Antwerpen, Belgien, 25. September 2014
  • Vortrag über EU-Recht und -Politik im Zusammenhang mit Hafenarbeit, Masterclass Breakbulk organisiert von Portilog, Antwerpen, Belgien, 8. Mai 2014
  • Abendvortrag zur politischen und rechtlichen Geschichte der Schelde, Kulturverein ‚Orde van den Prince, Heerlykheid Bevere‘, Beveren, Belgien, 8. April 2014
  • Präsentation über die rechtlichen Aspekte der Beförderung gefährlicher Güter in der Region Mekong, APEC-Seminar über die Beförderung gefährlicher Güter auf Binnenwasserstraßen, Antwerpen, Belgien, 20. Februar 2014
  • Rede über EU-Recht und -Politik in Bezug auf Hafenarbeit, Abendveranstaltung zum Thema ‚Bringing Europe to Antwerp‘, organisiert von Philippe De Backer MdEP, Antwerpen, Belgien, 12. Februar 2014
  • Abendvortrag zur politischen und rechtlichen Geschichte der Schelde, Kulturverein ‚Orde van den Prince, Noorderkempen‘, Kalmthout, Belgien, 23. Januar 2014

Bücher

  • The EU Seaports Regulation. A commentary on Regulation (EU) 2017/352 of the European Parliament and of the Council of 15 February 2017 establishing a framework for the provision of port services and common rules on the financial transparency of ports, Antwerpen, Portius Publishing, 2019, 1307 Seiten
  • Eerste hulp bij concessies, in der Reihe Praktijkboeken overheidsopdrachten, Brügge, Vanden Broele, 2014, 270 Seiten
  • 50 Years of the European Tugowners Association. From London club to Brussels lobby, Antwerp, Pandora, 2013, 195 Seiten
  • Places of Refuge. International Law and the CMI Draft Convention, London, Lloyd’s List, 2010, lvii + 465 Seiten
  • The law ends where the port area begins, Antwerpen/Apeldoorn, Maklu, 2010, 64 Seiten
  • The Impact of EU Environmental Law on Ports and Waterways, Antwerpen/Apeldoorn, Maklu, 2006, 317 Seiten
  • Beginselen van havenbestuursrecht. Onderzoek naar de grondslagen en de draagwijdte van de havenbestuurlijke autonomie, Brügge, die Keure, 1995, 546 Seiten

Einige veröffentlichte Studien

  • Port Labour in the EU. Labour Market, Qualifications & Training. Health & Safety, 2 Bände, Gent, Portius, 2013, 328 + 1101 Seiten
  • Port Labour in the EU. Labour Market, Qualifications & Training. Health & Safety, 2 Bände, Gent, Portius, 2014, 317 + 1131 Seiten

Bücher als Herausgeber oder Mitherausgeber

  • Free on Board. Liber Amicorum Marc A. Huybrechts, Antwerpen/Cambridge, Intersentia, 2001, 766 Seiten (Mitherausgeber)
  • European Seaports Law. EU Law of Ports and Port Services and the Ports Package, Antwerpen/Apeldoorn, Maklu, 2003, 537 Seiten (Herausgeber)
  • English and Continental Maritime Law. After 115 Years of Maritime Law Unification: a Search for Differences between Common Law and Civil Law, Antwerpen/Apeldoorn, Maklu, 2003, 173 Seiten (Herausgeber)
  • Port competitiveness. An economic and legal analysis of the factors determining the competitiveness of seaports, Antwerpen, De Boeck, 2002, 155 Seiten (Mitherausgeber)
  • Marine Insurance at the turn of the Millennium, vol. II, Antwerpen/Groningen/Oxford, 2000, Intersentia, 259 Seiten (Mitherausgeber)
  • Marine Insurance at the turn of the Millennium, vol. I, Antwerpen/Groningen/Oxford, 1999, 432 Seiten (Mitherausgeber)

Auswahl von Kapiteln in Büchern und Zeitschriftenartikeln (seit 2014)

  • ‘The environmental provisions of the EU Seaports Regulation’, [2019] Zeitschrift für europäisches Umwelt- und Planungsrecht (EurUP) (erscheint in Kürze)
  • ‘The EU Seaports Regulation’, [2019] The Journal of International Maritime Law (erscheint in Kürze)
  • ‘Die EU-Seehafenverordnung’, [2019] Transportrecht (erscheint in Kürze)
  • ‘Some considerations on the position of mooring services under the EU Seaports Regulation’, [2019] Porti & Servizi Tecnico Nautici (erscheint in Kürze)
  • ‘Unification and codification of maritime law: friends or foes?’, erscheint in Kürze in die Conference Proceedings des 10th European Colloquium on European Maritime Law Research, Toruń (Polen), 20-21. September 2018
  • ‘Le Règlement (UE) sur les ports maritimes – une brève introduction’, [2019] Droit maritime français, 834-841 und 928-938
  • ‘Botport law. The regulatory agenda for the transition to smart ports’, in Soyer, B. und Tettenborn, A. (Eds.), New technologies, artificial intelligence and shipping in the 21st century, Abingdon, Informa from Routledge, 2020, 90-104
  • ‘The renaissance of maritime codes. A need for international guidance’, [2015] The Journal of International Maritime Law, 5-6
  • ‘The Spanish Dock Labour Ruling (C-576/13). Mortal Blow for the Dockers’ Pools’, [2015] 4-5 Europäisches Transportrecht, 551-581 und [2016] 7-8 Transportrecht (Germany), 275-289
  •  ‘Towards a worldwide restatement of the general principles of maritime law’, [2014] 20 The Journal of International Maritime Law, 170-182
  • ‘The law of unmanned merchant shipping – an exploration’, [2014] 20 The Journal of International Maritime Law, 403-421