Städte und Unternehmen

Unsere Expertise

Unsere Kanzlei hat versierte Fachleute für Grundgesetzrecht, Verwaltungsrecht, öffentliche Aufträge und Konzessionen, Wirtschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, die Gesetzgebung über den europäischen freien Markt und die staatliche Beihilfe, Handelsrecht, Gesellschafts- und Vereinsrecht, Beamten- und Arbeitsrecht und alles, was für unsere Kernbereiche relevant ist.

Unsere Kanzlei ist sehr versiert in den Bereichen Parken, Stadtentwicklung, Infrastruktur und öffentlich-private Partnerschaften.

Unser Fachwissen betrifft:

  • die Studie, die Abfassung und die Verhandlung neuer Gesetze und Vorschriften;
  • die Verselbstständigung nationaler, regionaler, provinzialer und kommunaler Dienste (Stadtentwicklungs- und Vermögensunternehmen, Parkunternehmen, Hafen- und Wasserstraßenverwaltung, Unternehmen für See- und Flusslotsen, …);
  • die Abfassung und Anpassung von Gründungsgesetzen und -dekreten, Gründungsbeschlüssen, Satzungen, Geschäftsführungsvereinbarungen und Tarifvorschriften;
  • die Abfassung und Anpassung von Bekanntmachungen, Lastenheften, Angeboten, Konzessionen, DBFM- und ähnlichen Verträgen sowie die Betreuung von Ausschreibungs- und Verhandlungsverfahren;
  • die Ausübung gesetzlicher und vertraglicher Vorkaufs- und Optionsrechte sowie die Erfüllung von hypothekarischen Formalitäten;
  • die operative und Steueroptimierung von Investitionsprojekten;
  • die Anfechtung oder Verteidigung neuer Steuern und Gebühren zulasten öffentlicher oder privater Unternehmen;
  • die Betreuung im Falle der europäischen Kontrolle der staatlichen Beihilfe im Rahmen neuer Subventionsregelungen;
  • Personalsanierungen und -streitfälle, inklusive der gewerkschaftlichen Konzertierung.

Einige Leistungen

Vorbereitet haben wir unter anderem die innovativen flämischen Dekrete über die öffentlich-privaten Partnerschaften, das Parken, die Befreiung von Registrierungsgebühren für autonome Gemeinderegien, die Verselbstständigung des Wasserbaulichen Labors der Flämischen Behörde, die Flämische Lotsenverwaltung und die Flämische Schifffahrtbegleitung.

Wir waren die Ersten, die die Mängel des Statuts der staatliche Güter in Belgien analysiert haben, wonach die Rechtsprechung des Kassationshofs und mehrere diesbezügliche Regelungen gelockert wurden.

Wir betreuten die Gründung der ersten autonomen Gemeinderegie mit Rechtspersönlichkeit in Belgien. Seitdem waren wir für die Gründung zahlreicher autonomer Gemeinde- und Provinzregien in ganz Flandern verantwortlich.

Wir haben die erste private Parkkonzession Belgiens formuliert, die jetzt als Bezugstext in ganz Flandern genutzt wird. Seitdem haben wir in zahlreichen Gemeinden maßgeschneiderte Konzessionen ausgearbeitet bzw. die bestehenden Verträge aktualisiert.

Wir haben öffentliche und private Partner bei der Verwirklichung wichtiger Wohnprojekte bzw. dem Bau neuer Sportanlagen mit kommerziellen Nebenfunktionen, wie Wohnungen, Fußballtribünen und Schwimmhallen betreut.

Wir übernahmen das gründliche juristische Screening flämischer Stadtentwicklungsprojekte in der Jury für Stadterneuerungsprojekte.